Hier erfahren sie alles über das, was wir anbieten ... 

 

Hier erfahren sie alles über das, was wir besonderes für sie haben ... 

Gut zu wissen

Vor einer Massage sollten Sie unbedingt absehen, wenn folgendes auf Sie zutrifft:

Total-Kontraindikation für die Massage Behandlung: (Falls einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, geben Sie dies unserem Masseur vor der Massage bekannt. Er wird die Behandlung bestens auf Sie abstimmen.)

Wenn Sie an akuten oder chronischen Beschwerden leiden, die auf dieser Seite nicht angeführt sind, und eine Massagebehandlung ausschließen könnten, dann teilen Sie die im Interesse Ihrer Gesundheit ebenfalls unserem Masseur vor Behandlung mit. Die Vorabklärung von Ihnen mit Ihrem Arzt ist zwingend erforderlich!

lese weiter ...
Alle Entzündungen: v.a. im Hautsystem, Lymphsystem, Nervensystem und Venensystem, wie z.B. Rotlauf (= Wundrose) Grippale Infekte: vor allem bei Fieber, starker Husten, starke Verkühlung Ansteckende Hautkrankheiten (od. Ausschläge) z.B. Gürtelrose, Pilzbefall großflächig Krebserkrankungen wie z.B. Leukämie (Blutkrebs) oder Hautkrebs Fortgeschrittene Osteoporose und damit schwache Knochendichte Organkrankheiten die unmittelbar vor oder nach einer OP stehen: Herz, Leber, Magen usw. dies gilt insbesondere für die FRZ-Massage (Fussreflexzonenmassage)! Akute Verletzungen, nicht abgeklärte und fragliche Brüche an Knochen, Gelenken, Wirbelkörpern, Prellungen mit Schwellungen, Zerrung, Luxation Schlechter Allgemeinzustand und oder stark alkoholisiert Risikoschwangerschaft gilt besonders auch für die FRZ-Massage! Personen mit starker Unterkühlung!
Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis! Wir sind um Ihre Gesundheit und beste Erholung bemüht.

Geschenkgutscheine

Alle unsere Leistung sind auch als Gutschein erhältlich. Kontaktieren sie uns einfach.