Was uns wichtig ist

Ob als Wellness- und Entspannungsmassage, als therapeutische Behandlung oder als ein Erlebnis besonderer Art - alle Angebote kennzeichnen sich durch beste Qualität und hohes Niveau. 

Unsere Praxis

praxis valentin 2

praxis valentin 1

 

 

 

 

 

Unser Team

Reinhard Lichtenberger

geb. 16. Mai 1984, dzt wohnhaft in Wolfsbach. Ich begann 1998 eine Lehre als Werkzeugmaschineur bei der Firma Engel, wo ich bis 2004 arbeitete. Durch länger andauernde Rückenprobleme entschloss ich mich, mehr über den menschlichen Körper zu erfahren und begann mit der Ausbildung zum Masseur. 2006 absolvierte ich die Meisterprüfung und war anschließend bei der Fußballakademie Linz beschäftigt. 2008 wechselte ich zum FC Superfund Pasching und wurde dort Teamleiter der Massageabteilungen. 2011 wurde der Profibetrieb jedoch eingestellt und von da an betreute ich bis Mitte 2012 den LASK Linz. In dieser Zeit nutzte ich die Möglichkeiten, in meinem Urlaub und teilweise von meinem Dienst freigestellt, viele Länder zu bereisen und mir verschiedenste Massagetechniken und Methoden anzueignen, welche ich nun in meine Massagen einfließen lasse. Heute, viele Erfahrungen reicher, wage ich zu behaupten: Es gibt kein Patentrezept bei Schmerzen. Auf diesem Satz baut auch meine Therapiephilosophie, jeden Kunden individuell zu behandeln, auf. Seit dem ich die Tätigkeit beim LASK Linz beendet und mich aus dem Profibereich zurück gezogen habe, widme ich mich nun voll und ganz meiner Tätigkeit als Masseur bei Physiotherapie Steyregg und in meiner eigenen Praxis Physiotherapie & Massage St. Valentin.

Corinna Lasslberger

geboren wurde ich am 10. Januar 1989 in Linz und lebe in St. Valentin. Nach der Matura im Sport BORG Linz absolvierte ich von 2009 bis 2012 die Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Akademie für Physiotherapie in Steyr. Nach Abschluss meines Diploms, begann ich im Oktober 2012 meine berufliche Karriere im Physikalischen Institut Haag, wo ich vor allem orthopädische und unfallchirurgische Patienten betreute. Als Weiterbildungen habe ich bis jetzt das Manualtherapeutischen Konzept nach Mulligan und Neurodynamic Solutions absolviert. Da ich selbst aus dem Sport komme und großes Interesse in diesem Bereich habe, mache ich derzeit berufsbegleitend Sportphysiotherapeutische Ausbildung in Salzburg, welche ich Ende 2015 abschließen werden. Da ich meinen Beruf mit Begeisterung ausübe, freue ich mich sie bei der Erhaltung und Verbesserung ihrer körperlichen Gesundheit begleiten zu dürfen.